Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Saison 2016 / 2017

Gruppenschau der Gruppe Mitte am 11. bis 13. November 2016 in der Händelstadt Halle (Saale)

Dem Aufruf in die Händelstadt Halle (Saale) waren 11 Züchter gefolgt, welche insgesamt 122 Tiere in 15 Farbschlägen (inkl. Jugendklasse) ausstellten.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Züchtern dafür! In einer beeindruckenden Rasse-, Farb-, und Artenvielfalt wurden insgesamt 2.100 Tiere in gelungener Atmosphäre gezeigt.

Unser herzlichster Dank gilt daher allen Verantwortlichen für die Vorbereitung, Organisation und Durchführung dieser Schau. Danken möchten wir auch unseren Preisrichtern

Jürgen Stiller und Reinhardt Tellesch für die aufgenommenen Mühen und die gute Bewertungsleistung.

 

Nun zu den Ergebnissen der Gruppenschau 2016:

 

1. Farbschlag schwarz (19 Tiere)

    V 97 –             Wolfgang Kinter

    2x HV 96 –      Wolfgang Kinter

2. Farbschlag dun (1 Tier)

3. Farbschlag rot (12 Tiere)

    V 97                Reik Möller

    HV 96              Reik Möller

4. Farbschlag gelb (3 Tiere)

5. Farbschlag weiß (3 Tiere)

6. Farbschlag blau mit schwarzen Binden (8 Tiere)

    HV 96              Lothar Löffler

7. Farbschlag gelbfahl (19 Tiere)

    V 97                Helmut Ulbrich

    HV 96              Helmut Ulbrich

8. Farbschlag gelbfahl – gehämmert (8 Tiere)

    HV 96              Nils-Kristof Schrader

9. Farbschlag Weißschlag schwarz (4 Tiere)

HV 96              Wolfgang Kinter

10. Farbschlag Weißschlag rot (8 Tiere)

    HV 96              Julia und Sebastian Franke

11. Farbschlag vielfarbig (10 Tiere)

    V 97                Gert Falk

    HV 96              Gert Falk

12. Farbschlag Sprenkel-schwarz (20 Tiere)

    V 97                Harald Löffler

    HV 96              Harald Löffler

13. Farbschlag weiß-rotgezeichnet (3 Tiere)

14. Farbschlag weiß-gelbgezeichnet (1 Tier)

15. Farbschlag rotfahl-dunkelgehämmert (2 Tiere)

 

Die Gruppe Mitte wünscht allen Züchtern und Angehörigen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

Gruppenschau 2016 der Gruppe West in Kamen Heeren-Werve

Die Gruppenschau 2016 fand als eigenständige Ausstellung am 17. und 18. Dezember 2016 in Kamen Heeren-Werve statt und wurde von unserem Zuchtfreund Karl-Heinz Grünzig und seiner Frau Monika Grünzig ausgerichtet. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Anlässlich unserer Gruppenschau gab es ein erfreuliches Meldeergebnis von insgesamt 266 Orientalischen Rollern in 19 Farbenschlägen.

 

Die V und HV Tiere zeigten in:

Farbenschlag V / HV
Weiß (25 Tiere) 2x V 97, HV 96 Michael Saueressig, 2x HV 96 Ton Daniels, HV 96 Ewald Steuve
Schwarz (100 Tiere) 2x V 97, 3x HV 96 Mario Saueressig, V 97, 3x HV 96 Christian Gräfe, V 97 Monika Grünzig, 2x HV 96 Ewald Steuve, HV 96 Ralf Beuter
Dun (1 Tier) HV 96 Thomas Wesselbaum
Rot (34 Tiere) V 97, 2x HV 96 Heinz Hornig, HV 96 Manfred Genster, HV 96 Ewald Steuve, HV 96 Ralf Beuter
Gelb (16Tiere) V 97, HV 96 Michael Saueressig
Gelbfahl (6 Tiere)   
Blau-Gehämmert (1 Tier)  
Gelbfahl-Gehämmert (10 Tiere) V 97 Thomas Wesselbaum
Aschfahl (6 Tiere) V 97, HV 96 Manfred Genster
Blau-Dunkelgehämmert (1 Tier)  
Weißschlag Schwarz (5 Tiere) HV 96 Mario Saueressig
Sprenkel Schwarz (41 Tiere) 3x V 97, HV 96 Horst Gräfe, 3x HV Mario Saueressig
Sprenkel Silber (2 Tiere)  
Vielfarbig (4 Tiere) V 97 Monika Grünzig
Kite (1 Tier)  
Agate Rot (1 Tier)  
Agate Gelb (1 Tier)  
Sprenkel Blau (4 Tiere) HV 96 Michael Saueressig
Weiß-Rotgezeichnet (7 Tiere) V 97 Jürgen Rockel

 

Bildergalerie

65. VDT-Schau

mit angeschlossener Haupsonderschau des S. V. Orientalischer Roller 1914 

in Erfurt 2016

Die 65. VDT-Schau mit angeschlossener Hauptsonderschau des S. V. Orientalischer Roller 1914 fand am 25. bis 27. November 2016 in Erfurtp statt. Anlässlich unserer Hauptsonderschau gab es ein Meldeergebnis von 360 Orientalischen Rollern in 20 Farbenschlägen.

 

Folgende Züchter wurden anlässlich der 65. VDT-Schau Deutscher Meister:

Farbenschlag Deutscher Meister
Schwarz  Ludwig Müller (479 Punkte)
Dun  Karl Knopf (477 Punkte)
Rot  Christian Thomas (476 Punkte)
Gelb  Michael Saueressig (480 Punkte)
Weiß  Michael Saueressig (479 Punkte)
Blau mit schwarzen Binden    
Lothar Löffler (478 Punkte)
Aschfahl
Gerald Weißenborn (474 Punkte)
Gelbfahl  Helmut Ulbrich (475 Punkte)
Vielfarbig  Gert Falk (478 Punkte)
Sprenkel Schwarz  Mario Saueressig (478 Punkte)
Weiß-Rotgezeichnet Frank Wenzel (474 Punkte)

 

Die V und HV Tiere zeigten:

Farbenschlag V / HV
Schwarz (22 Tiere) V 97, 3x HV 96 Ludwig Müller
Dun (20 Tiere) V 97, 2x HV 96 Karl Knopf, HV 96 Valentin Jung
Rot (46 Tiere) V 97 Reik Möller, 2 HV 96 Christian Thomas, 2x HV 96 Willibald Geissler
Gelb (37 Tiere) 2x V 97, HV 96 Michael Saueressig
Weiß (42 Tiere)  V 97, 2x HV 96 Michael Saueressig, HV 96 Manfred Beyer, HV 96 Wolfgang Koch
Dominat Rot (4 Tiere)  
Blau mit schwarzen Binden (18 Tiere) V 97, HV 96 Lothar Löffler
Rotfahl (8 Tiere) V 97, HV 96 Gerald Weißenborn
Gelbfahl (19 Tiere)  HV 96 Valentin Jung, HV 96 Helmut Ulbrich
Aschfahl (16 Tiere) HV 96 Gerald Weißenborn
Blaugehämmert (1 Tier)  
Blaufahl-Gehämmert (6 Tier)  
Blau-Dunkelgehämmert (11 Tiere) V 97 Ludwig Müller
Rotfahl-Dunkelgehämmert (2 Tiere) HV 96 Gerald Weißenborn
Blauschimmel mit schw. Binden (22 Tiere) HV 96 Roland Romeike
Weißschlag Schwarz (10 Tiere) V 97, HV 96 Wolfgang Kinter
Vielfarbig (19 Tiere) V 97, HV 96 Gert Falk, HV 96 Fritz Harms
Sprenkel Schwarz (38 Tiere) V 97, HV 96 Mario Saueressig, V 97, HV 96 Harald Ulbrich, HV 96 Harald Löffler
Sprenkel Silber (12 Tiere) HV 96 Mario Saueressig
Weiß-Rotgezeichnet (7 Tiere) HV 96 Frank Wenzel

Bildergalerie

 Gruppenschau 2016 der Gruppe Süd in Hofheim/Ufr.

Die diesjährige Gruppenschau der Gruppe Süd fand in Hofheim/Ufr. statt. Sechs Züchter stellten 102 Orientalische Roller in

12 Farbenschläge den Preisrichter Berkes Detlev und Steube Manfred zur Beurteilung.

 

 Die besten Ergebnisse im Einzelnen:

schwarz 24 Tauben: V97 Ludwig Müller 2x, Hv96 Ludwig Müller 2x, Lothar Fischer 1x

dun 8 Tauben: V97 Karl Knopf 1x             

Andalusierfarbig 8 Tauben: Hv96 Thomas Maag 1x

Rot 4 Tauben: V97 Karl Knopf 1x

Gelb 8Tauben: V97 Karl Knopf 1x, Hv96 Karl Knopf 1x

Blau mit schwarzen Binden 10 Tauben: V97 Uwe Krämer 1x

Blaufahl mit dunklen Binden 4 Tauben: sg 95 Hans - Georg Martin

Blaugehämmert 7 Tauben: V97 Ludwig Müller 1x

Blaufahl-gehämmert 4 Tauben: Hv96 Hans-Georg Martin 1x

Blau-dunkelgehämmert 13 Tauben: Hv96 Ludwig Müller 1x

Weißschlag schwarz 8 Tauben: Hv96 Thomas Maag 1x

Weiß- dungezeichnet 4 Tauben: sg95 Hans-Georg Martin

 

4 Besten Tauben: Ludwig Müller

Beste Gesamtleistung: Hans-Georg Martin

Allen Ausstellern nochmals einen recht herzlichen Dank.

Bildergalerie

 135. Deutsche Junggeflügelschau Hannover 2016

Die Ausstellungssaison 2016 / 2017 wurde wieder einmal traditionell mit der 135. Deutschen Junggeflügelschau Hannover am 29. und 30. Oktober 2016 eröffnet.

Aus Sicht des Sondervereins gab es ein sehr erfreulich Meldeergebnis von insgesamt 109 Orientalischen Rollern in 11 Farbenschlägen bei den Aktiven und 6 Orientalischen Rollern in 1 Farbenschlag bei der Jugend. 

Das begehrte Blaue-Band errang Zuchtfreund Michael Saueressig auf Gelb. Das Messe-Band errang Zuchtfreund Mario Saueressig auf schwarz und Fritz Harms auf Vielfarbig. Zudem errang Zuchtfreund Helmut Ulbrich auf Gelbfahl die Bundesmedaille. Die 2 SV-Bänder gingen an die Zuchtfreunde Helmut Merz auf Blau Gehämmert und Mario Saueressig auf Sprenkel schwarz.

 Die V und HV Tiere zeigten:

Farbenschlag V / HV
Schwarz (28 Tiere) V 97, 4x HV 96 Mario Saueressig, HV 96 Horst Gräfe
Rot (4 Tiere)  
Gelb (2 Tiere) V 97 Michael Saueressig
Weiß (12 Tiere) V 97, HV 96 Michael Saueressig
Gelbfahl (12 Tiere)  V 97 Helmut Ulbrich, HV 96 Uwe Schrader
Aschfahl (8 Tiere) HV 96 Marcus Gerken
Blau Gehämmert (10 Tiere) HV 96 Helmut Merz
Weißschlag Schwarz (3 Tiere)  
Weißschlag Gelb (3 Tiere)  
Vielfarbig (5 Tiere) V 97 Fritz Harms
Sprenkel Schwarz (22 Tiere) 3x HV 96 Mario Saueressig
Jugend
Gelbfahl Gehämmert (6 Tiere) HV 96 Nils-K. Schrader

 

Bildergalerie